Stellenausschreibung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n Rechtliche/n Betreuer/in Bezeichnung: Rechtliche/r Betreuer/in Berufsbezeichnung: Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in mit Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom) Heilpädagoge/in Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom) Rechtsanwalt/ in, 2. Staatsexamen vergleichbarer Abschluss im medizinischen Bereich, Diplom, Bachelor in Gesundheitsförderung und -management. Bewerbungen sind schriftlich auch per E-Mail möglich: Betreuungsverein Kyritz e.V. Mühlenstraße 1 16866 Kyritz E-Mail: bvkyritz@t-online.de
Stammtische für ehrenamtliche Betreuer/innen und Vorsorgeberechtigte finden monatlich statt. Die Veranstaltungsorte für alle Stammtische und Seminare befinden sich, soweit nichts anderes festgelegt ist, im Hause. BETREUUNGSVEREIN KYRITZ e.V., Mühlenstraße 1, 16866 Kyritz Veranstaltungsbeginn: 19.00 Uhr Stammtische 2019 8. Januar; 12. Februar; 12 März; 9. April; 14. Mai; 18. Juni; 10. September; 8. Oktober; 12. November Seminare 2019 Datum Thema Referent/in 26.03. Pflege zu Hause Frau Ott 30.04. Sozialgesetzbuch II/III (SGB II/III) Herr Kreutzer 28.05. Sozialgesetzbuch XII Grundsicherung Herr Kreutzer 25.06. Medizinische + orthopädische Hilfsmittel Frau Ott 30.07. SGB XII Hilfe zur Pflege und Eingliederungshilfen Herr Kreutzer 27.08. Aufgabenkreise bei Betreuungen und Vorsorgevollmachten Herr Kreutzer 24.09. Datenschutz Herr Kreutzer 29.10. Heimvertrag Herr Kreutzer 26.11. Bundesteilhabegesetz Herr Kreutzer (Inhalte unter Vorbehalt, Bedarfe werden bei Veranstaltungen ermittelt)

KONTAKT

Betreuungsverein Kyritz e.V. Mühlenstraße 1 I 16866 Kyritz 033971 5 67 00 Fax: 033971 60 88 92 E-Mail: bvkyritz@t-online.de http://www.betreuungsverein-kyritz.de.com
Betreuungsverein Kyritz e.V.

Tätigkeitsschwerpunkte

Akquirieren und Begleitung ehrenamtlicher Betreuungen und Bevollmächtigter Durchführung von Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch Fortbildungsveranstaltungen zu den Themen - Betreuungsrecht, Sozialgesetzbuch I - XII, Insolvenzrecht, Testament, Erbrecht usw.
Kostenlose Beratung und Information Rechtliche Betreuungen Vorsorgevollmachten Patientenverfügungen Eintragungen bei der Bundesnotarkammer Übernahme der Akten bei Beendigung ehrenamtlicher Betreuung

Willkommen

Immer mehr Menschen werden immer älter. Viele können ihren Alltag nicht mehr selbst organisieren und benötigen dringend Lebenshilfe. Wenn das Gericht eine rechtliche Betreuung anordnet, ist der Betreuungsverein für Sie da, um alle Angelegenheiten im Sinne des zu Betreuenden zu regeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreuungsvereines verfügen alle über eine qualifizierte Berufsausbildung als Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter oder als Sozialpädagogin und Sozialpädagoge. Sie werden regelmäßig fortgebildet. Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und Beratungs- stellen in der Region ermöglicht eine fachlich kompetente Beratung im komplexen Bereich der Betreuung, die an die individuellen Bedürfnisse der zu Betreuenden genau angepasst ist.

Wir helfen -

rechtliche Betreuung

Grundlagen und Rechtsbezug unserer Arbeit

§ 1896 BGB Kann ein Volljähriger auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen für ihn einen Betreuer. Den Antrag kann auch ein Geschäftsunfähiger stellen. Soweit der Volljährige auf Grund einer körperlichen Behinderung seine Angelegenheiten nicht besorgen kann, darf der Betreuer nur auf Antrag des Voll jährigen bestellt werden, es sei denn, dass dieser seinen Willen nicht kundtun kann.

Die Aufgabenkreise

• Vermögenssorge • Aufenthaltsbestimmung • Gesundheitsfürsorge • Vertretung gegenüber Behörden, Institutionen und Versicherungen • Geltendmachung von Ansprüchen bei Rententrägern, Sozialversicherungen, Sozialleistungen usw. • Wohnungs- und Heimangelegenheiten • Postangelegenheiten • allen sonstigen Fragen

„Gegen den freien Willen des Volljährigen

darf kein Betreuer bestellt werden.“

§ 1901 BGB Der Betreuer hat die Angelegenheiten des Betreuten so zu besorgen, wie es dessen Wohl entspricht. Zum Wohl des Betreuten gehört auch die Möglichkeit, im Rahmen seiner Fähigkeiten sein Leben nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Veranstaltungen - Jahresarbeitsplan 2019

Beratungen zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen finden durch eine telefonische Terminabsprache zu den Büroöffnungszeiten statt. Zusätzliche Informationsveranstaltungen zu Vorsorgevollmachten und Patienten- verfügungen können vereinbart werden. Über unsere Angebote wurden andere Organisationen und Vereine informiert. Bei Bedarf melden sie sich im Verein.

Unsere Mitarbeiter/innen

Wir sind ein innovativer sozialer Dienstleister im Rahmen des Betreuungsrechts gemäß §§ 1896 ff. BGB mit einem multi- professionellen Team von sechs hauptamtlichen Vereinsbetreuern und zahlreichen ehrenamtlichen Betreuern.

Antrag auf Mitgliedschaft im Betreuungsverein Kyritz e.V.

Der Betreuungsverein Kyritz e.V. wurde im Landkreis Ost - prignitz-Ruppin als Betreuungsverein gegründet und ist als solcher anerkannt. Der Betreuungsverein Kyritz e.V. ist un- abhängig und gehört auch keinem Wohlfahrtsverband an. Die Dienstleistungen des Vereins können von Bürgern unab- hängig von Konfession oder Weltanschauung in Anspruch genommen werden. Wir sind ein breit aufgestellter sozialer Dienstleister im Rahmen des Betreuungsrechts mit einem multiprofessio- nellen Team von sechs hauptamtlichen Vereinsbetreuern und zahlreichen ehrenamtlichen Betreuern. Der Betreuungsverein dient unmittelbar und ausschließlich steuerbegünstigten mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO und ist zur Ausstellung von Spendenquittungen be- rechtigt. Zur Förderung unser umfangreichen Betreuungstätigkeit sind wir auf die Hilfe und Unterstützung durch ehrenamliche Mitglieder angewiesen. Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag an: Betreuungsverein Kyritz e.V. Mühlenstraße 1 16866 Kyritz Unser Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 6,00 EUR. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Mitgliedsantrag im Betreuungsverein Kyritz e.V. als PDF-Datei zum herunterladen:
Zufahrt über Pritzwalker Straße. Parkplätze befinden sich auf dem Hof.
Jahresprogramm als PDF